Abgasbetrug in Tirol?

Auf Tirols Autobahnen wurden Untersuchungen an LKW durchgeführt. In Zusammenarbeit der Abt. Verkehrsrecht des Landes, der Universität Heidelberg und der Polizei Tirol wurde eine neue Messtechnik eingesetzt, um Infos zu möglichen Manipulationen zu liefern.
ℹ Was wird also genau gemessen? LKW können vortäuschen, dass sie die „AdBlue“-Technologie anwenden. AdBlue ist ein Gemisch aus Wasser und Harnstoff und baut giftige Stickoxide in den Abgasen ab – so sollte es sein! Billige, illegal erworbene und selbst eingebaute Systeme täuschen also vor, AdBlue zu verwenden – in der Realität wird die Luft allerdings viel mehr verschmutzt. Frächter können mit dieser Methode pro LKW circa ein Drittel der jährlichen Betriebskosten sparen. Dem soll mit der neuen Messtechnik auf den Grund gegangen werden!
Mehr dazu in unserem Film mit LHStvin Ingrid Felipe 🎥 ⬇

Video Portal – Amt der Tiroler Landesregierung. Hier finden Sie Aktuelle Informationen aus unserm Land Tirol.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites