Breitband-Initiative der Tiroler Landesregierung

Bis in die entlegensten Täler Tirols will das Land schnelles Internet verfügbar machen. Aus diesem Grund unterzeichneten am 4.7.2014 LH Günther Platter und LRin Patrizia Zoller Frischauf einen Vertrag mit der TIWAG Tiroler Wasserkraft AG, wodurch das Land ein Nutzungsrecht am gesamten frei verfügbaren Leerrohrbestand erwirbt.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites