Entlastung durch Fahrverbote in Tirol

Ab Samstag, 21. Dezember 2019, gelten an Wochenenden Fahrverbote auf neuralgischen Straßenabschnitten in Tirol. Dabei handelt es sich um eine Maßnahme der Tiroler Landesregierung, um dem massiven Ausweichverkehr bei Stausituationen auf den Transitrouten entgegenzuwirken. VerkehrsteilnehmerInnen können damit nicht auf das niederrangige Straßennetz ausweichen, um den Stau zu umfahren.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites