Kurz zu Besuch in Tirol

Arbeitsgespräche mit LH Günther Platter sowie VertreterInnen aus Kunst und Kultur und den Tiroler Traditionsverbänden: Im Rahmen des Tirolbesuchs von Bundeskanzler Sebastian Kurz stand heute, Freitag, vor allem der Austausch im Mittelpunkt. „Es freut mich, dass es unser Bundesland Tirol war, wo Bundeskanzler Sebastian Kurz den Austausch mit Verbänden und Vereinen suchte, um die Praxistauglichkeit der aktuellen Covid-19-Öffnungsverordnung zu erörtern. Ich habe mich bis zuletzt für eine Änderung der Regelungen für Verbände und Vereine eingesetzt. Ob Chöre des Landestheaters oder Blasmusikvereine: Es benötigt praktikable Anpassungen, damit auch das so wertvolle Kultur- und Traditionswesen in Tirol wiederaufleben kann. Nach vielen stillen Monaten sehnen sich die Menschen nach einem umfassenden musikalischen und kulturellen Zusammenleben“, sagt LH Platter, dass die Öffnungsschritte dennoch bereits spürbaren Optimismus verbreiten.

Video Portal – Amt der Tiroler Landesregierung. Hier finden Sie aktuelle Informationen aus unserem Land Tirol.

www.tirol.gv.at

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites