Landecker Straße bleibt gesperrt

Die geplante Öffnung der Schlossgalerie zwischen #Landeck Süd und #Fließerau Ende November ist aufgrund von Felsabbrüchen aus Sicherheitsgründen nicht möglich.
Warum?
► Im Juni dieses Jahres hatten sich in rund 50 Metern Höhe etwa 6.000 Kubikmeter Gestein gelöst. Daraufhin stieß man im Zuge der Abräumarbeiten immer wieder auf neue Klüfte, wodurch in einer Höhe von 60 bis 70 Metern 25.000 Kubikmeter Fels mehr als ursprünglich geplant, abgetragen werden müssen. Es besteht die Gefahr weiterer Felsabbrüche.
Erst nach Abschluss der Sicherungsarbeiten sowie der Errichtung einer bergseitigen Galeriewand, kann die Landecker Straße wieder befahren werden. Da die notwendigen Felsräumarbeiten sehr aufwendig sind, wird dies vermutlich erst zu Beginn der Wintersaison 2021/2022 sein.

Video Portal – Amt der Tiroler Landesregierung. Hier finden Sie aktuelle Informationen aus unserem Land Tirol.

www.tirol.gv.at

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites