Vignettenausnahme entlastet Menschen in Kufstein

Nach sechs Jahren ist es mit 15. Dezember 2019 soweit: Künftig braucht es für die Inntalautobahn A12 ab der deutschen Grenze bis Kufstein-Süd keine Vignette mehr. Die Stadtgemeinde Kufstein mit Bürgermeister Martin Krumschnabel lud anlässlich dieser für die Region Kufstein so wichtigen Verkehrsmaßnahme gemeinsam mit LH Günther Platter, Verkehrslandesrätin LHStvin Ingrid Felipe und den Bürgermeistern der betroffenen Gemeinden – Hajo Gruber aus Kiefersfelden, Christian Ritzer aus Niederndorf und Josef Ritzer aus Ebbs – zum Pressegespräch.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites