NMS Neustift – Campus Neustift feierlich eröffnet

Was als Skihauptschule Neustift vor 50 Jahren begann, präsentiert sich nun als moderne Kaderschmiede, in der schulische wie auch sportliche Ausbildung auf höchstem Niveau angeboten wird: Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit wurde heute, 20. September, der Schulcampus Neustift im Ortsteil Kampl durch LH Günther Platter, Sportreferent LHStv Josef Geisler und Bgm Peter Schönherr im Beisein von viel sportlicher Prominenz feierlich eröffnet.

Video Portal – Amt der Tiroler Landesregierung. Hier finden Sie Aktuelle Informationen aus unserm Land Tirol.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites

25 Jahre Tiroler Bodenfonds

Der Tiroler Bodenfonds feiert sein 25-jähiges Bestehen

Video Portal – Amt der Tiroler Landesregierung. Hier finden Sie Aktuelle Informationen aus unserm Land Tirol.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites

Lehrling SEPTEMBER 2019 Markus Wörz

Lehrling des Monats September 2019 ist Herr Markus Wörz. Er macht derzeit eine Lehre zum Elektrotechniker bei der Firma Wörz in Mieming

Video Portal – Amt der Tiroler Landesregierung. Hier finden Sie Aktuelle Informationen aus unserm Land Tirol.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites

Arge Alp

Entwicklung des ländlichen Raums

Video Portal – Amt der Tiroler Landesregierung. Hier finden Sie Aktuelle Informationen aus unserm Land Tirol.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites

„Wenn’s weh tut: 1450“

Wenn’s weh tut: Diese Woche wurde die telefonische Gesundheitsberatung ☎ 1⃣4⃣5⃣0⃣ ☎ präsentiert. In der Leitstelle Tirol GmbH, von wo aus die Anrufe entgegen genommen und von speziell geschultem Personal abgearbeitet werden, haben wir uns gemeinsam mit LHStv Josef Geisler, LR Bernhard Tilg und Bernd Noggler, Geschäftsführer der Leitstelle, die Vorteile und Funktions des Services angesehen!

Um was geht’s?
Ihr habt gesundheitliche Beschwerden und wisst nicht, ob der Weg in die Notaufnahme unbedingt notwendig ist oder an wen ihr euch wenden sollt ► Ruft 1450 (ohne Vorwahl) ► Euer Anruf geht an die Leitstelle Tirol, wo das Gesundheitspersonal mit euch die Situation bespricht ► Ihr bekommt Behandlungsempfehlungen bzw. Tipps zur weiteren Vorgehensweise. Sollte es ein Notfall sein, wird sofort die Rettungskette in Gang gesetzt! Der Standort wird bereits vor der Beratung abgefragt!

✅ 24 Stunden, 7 Tage die Woche erreichbar
✅ Jederzeit erreichbare Beratung – auch für ländliche Regionen
✅ Ergänzung zu bestehenden Notrufnummern
✅ 200 Fragebäume, um euere Situation bestmöglich einzustufen

—————-

Die telefonische Gesundheitsberatung ist ein Service des Landes Tirol, der Leitstelle Tirol GmbH, des Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger und des Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites

100 Jahre Teilung Tirols

Der Tiroler Landtag gedenkt in einer Sondersitzung der Teilung Tirols vor 100 Jahren

Heute ist es genau 100 Jahr her: Mit dem Vertrag von Saint-Germain wurde die Teilung Tirols besiegelt. Südtirol wurde dem Staat Italien zugeschlagen, eine Grenze verlief künftig zwischen den beiden Landesteilen – die Brennergrenze. Heute Vormittag haben sich aus diesem Anlass Vertreter aus Tirol, Südtirol und dem Trentino zu einer Gedenksitzung im Tiroler Landtag versammelt. In den Reden wurde der Teilung Tirols gedacht, aber auch die enge Zusammenarbeit in der modernen Europaregion Tirol betont.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites

FRAG DEN LH September 2019

Die Fragen stellten diesmal die Schüler der 3A der HTL Jenbach.

@Tempolimit 140 – warum nicht auch in Tirol

@Technik und Frauen – Förderungen für Frauen

@Schnelles Internet für alle Regionen in Tirol

Video Portal – Amt der Tiroler Landesregierung. Hier finden Sie Aktuelle Informationen aus unserm Land Tirol.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites